Gesundheit


Gesunde Pausenverpflegung                                                                         

Im Herbst 2008 hat der schulärztliche Dienst in Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin, den Dentalhygienikerinnen und allen Kindergartenlehrerinnen ein Dokument für die Kindergartenkinder der Stadt Freiburg erstellt, welches als Referenz für gesunde Pausensnacks gilt. Am Elternabend werden Sie darüber noch genauer informiert. Wie wir alle wissen, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schüler von grosser Wichtigkeit. 

Alle Schüler der 3H und 4H Primarklasse haben im Kindergarten bereits vom medizinischen Schuldienst eine Pausenbox erhalten, welche sie für den Transport ihres Pausensnacks verwenden können. Wir raten allen Eltern der Schüler, welche die 5H - 8H besuchen, sich eine ähnliche Pausenbox zuzulegen. Diese Plastikbehälter findet man in allen grösseren Läden und sie sind praktisch für

- das Einpacken von gesunder Pausenkost;

- das Vorbereiten altersgerechter Portionen, was Verschwendung verhindert;

- das Sparen von unnötigem Verpackungsmaterial;

- das Verhindern von Lust auf teure und/oder überproportionierte Pausensnacks.

 

Wir laden Sie herzlich ein, dieses Projekt zu unterstützen und gemeinsam mit Ihrem Kind die Pausensnacks herauszusuchen, die wir Ihnen empfehlen und die Ihrem Sprössling auch zusagen. Die Auswahl ist gross. 

Zudem organisiert die Vignettaz wie jedes Jahr:

- eine Milchwoche

- Brotwochen